| Höhne-Grass Umzugsunternehmen Mainz
Ralf Stößel, Andreas Voit (Creditreform), Ralf Feller und Herbert Pest
November 2017

Wie in den vergangenen Jahren, haben wir uns auch 2017 wieder von Creditreform zertifizieren lassen. Dafür haben wir uns einem peniblen  Verfahren gestellt, um für ein weiteres Jahr das Bonitätszertifikat zu erhalten. Wir freuen uns, dass Creditreform uns eine gute Bilanzbonität bescheinigen kann.  Unsere Kreditausfallschwahrscheinlichkeit liegt bei gerade einmal bei 0,52 %.

Die Übergabe des neuen Zertifikats fand kürzlich bei uns statt. Auf dem Bild (von links): Ralf Stößel, Andreas Voit (Creditreform), Ralf Feller und Herbert Pest.

Titelblatt des neuen Ein.Blick
November 2017

Es geht mit großen Schritten auf das Jahresende zu. Da wird es Zeit für einen neuen Ein.Blick. Die Zeitung unserer Unternehmensgruppe stellt wieder einen Projektumzug vor, berichtet über den Erfolg unserers Angebots klimaneutraler Umzüge in 2017 und - um beim Thema Klima zu bleiben - unseren Einstieg in die Elektromobilität. Für viele weitere Themen rund um unsere Unternehmensgruppe, werfen Sie doch gern einen Blick ins Heft.

Alexander Hack mit Speditionsleiter Ralf Feller (links)
Oktober 2017

Im Oktober setzen wir den bereits zweiten Umzug für Innenverteidiger Alexander Hack um. Innerhalb Mainz' zogen wir das Hab & Gut des 05ers, inklusive des Ab-und Aufbaus einer großen Küchenlandschaft, um. Über das anschließende Lob von Alexander Hack freuten wir uns besonders: „Total entspannter Umzug, super Arbeit von euren Jungs!“

 

Neuer Azubi: Alem Mujezinovic
August 2017

Herr Alem Mujezinovic hat bei uns seine Ausbildung zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung begonnen. Vorab war er bereits auf Minijob-Basis im gewerblichen Bereich für Höhne-Grass tätig. Wir wünschen ihm einen guten Start!

Lukas Tülp Kundenberater SB-Lagerhaus
August 2017

Wir heißen Lukas Tülp in unserem Unternehmen willkommen. Herr Tülp ist seit Anfang Juli von unserem Schwesterunternehmen J. & G. Adrian in Wiesbaden auf die andere Rheinseite gewechselt. Als Berater wird er unseren Kunden im SB-Lagerhaus ab sofort als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Alexandru Maxim (re) und Ralf Feller von Höhne-Grass
Juli 2017

Die neue Nummer 10 ist da! In den letzten Tagen haben wir den Umzug des Mainzer Neuzugangs Alexandru Maxim umgesetzt. Er wechselte zur neuen Bundesligasaison von Stuttgart zu den 05ern. Nachdem der Umzug zu seiner vollsten Zufriedenheit umgesetzt ist, freut er sich auf die neue Saison und fühlt sich bereits jetzt sehr wohl, nicht zuletzt wegen des tollen familiären Klimas bei Mainz 05.

Logo Abgrenzungskampagne Umzugsqualität
Juli 2017

Sechs Umzugskooperationen wie die DMS (Deutsche Möbelspedition), der unser Betrieb angehört, gibt es in Deutschland. Sie alle haben sich kürzlich zusammengeschlossen und eine Abgrenzungskampagne initiiert. Abgrenzen möchte man sich von unseriösen Lockangeboten, die zwar günstig sind, aber wenig bis keine Beratung beinhalten und für den Kunden im Schadensfall oder bei unvorhersehbaren Zwischenfällen oft teuer werden.

Preissenkungen der Lagerboxmieten bis zu 45%
Juli 2017

Seit Juli hat unser SB-Lagerhaus neue Preise für die Lagerboxen. Einzelne Boxengrößen können Kunden künftig bis zu 45% günstiger anmieten. So verringert sich der Preis pro Tag bei einer 3-qm-Box beispielsweise von 2,30 € auf 1,50 €. Attraktiver geht nicht mehr?

Michael Erbes und Karl Spitz
Juli 2017

Mit der neu firmierten KS Büromöbel GmbH hat unsere Unternehmensgruppe neuen Zuwachs bekommen. Das Unternehmen ist ein ZUsammenschluss aus KS Büromöbel und der GML unseres Schwesterunternehmens Friedrich Friedrich. Beide waren bereits erfolgreich am Markt für gebrauchte Büromöbel aktiv und bündeln nun ihr Know-how.

Detaillierte Informationen gibt es in unserer Pressemitteilung.

Pascal Silberhorn
Juni 2017

Wir gratulieren Pascal Silberhorn zum Abschluss als Betriebswirt für Betriebswirtschaft und Unternehmensmanagement. Im Anschluss an seine Ausbildung hat Herr Silberhorn noch einmal vier Jahre die Schulbank gedrückt. Montags bis mittwochs besuchte er Lehrveranstaltungen zu Unternehmensmanagement, Büromanagement, Kommunikation und Außenwirtschaft. Mit einer Note von 1,8 hat sich das Büffeln gelohnt!

Weil ein hungriger Geist nicht gerne ruht, hat er parallel noch den Ausbildereignungsschein gemacht und in dieser Woche mit einem guten Ergebnis abgeschlossen. Chapeau!